Eure Mithilfe beim Erhalt der Baracke

Um Druck gegen den Abriss der Baracke zu erzeugen und um zu zeigen, dass ganz viele Menschen gegen den Abriss und für den Erhalt der Baracke als Fachschaftsraum und als Ort studentischer Kultur sind, könnt ihr den unten stehenden Text an die Adressen des Rektorats und an den zuständigen Baudezernenten schicken:

Rektorin@uni-muenster.de ; Prorektorin-LS@uni-muenster.de ; Kanzler@uni-muenster.de ; Reinhard.Greshake@uni-muenster.de

Ihr könnt natürlich auch eine eigene, vielleicht persönlichere Mail verfassen.

Unser Mustertext:

Sehr geehrte Rektorin Prof. Nelles, sehr geehrte Frau Dr. Ravenstein, sehr geehrter Herr Dr. Schwartze, sehr geehrter Herr Greshake!

Ich habe erfahren, dass Sie die Fachschaften Politik und Soziologie dazu aufgefordert haben, die Baracke bis zum 21.04.2008 zu räumen.

Die Baracke ist, meiner Meinung nach, nicht nur der unverzichtbare Fachschaftsraum der Fachschaften Politik und Soziologie, sondern auch Raum für selbstorganisierte studentische Kultur.

Mit dieser E-Mail möchte ich meine Solidarität mit den Fachschaften und den anderen kulturellen Nutzern der Baracke ausdrücken und fordere Sie auf, die Baracke zu erhalten und von der Räumung der Baracke abzusehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Für alle, die noch mehr tun wollen, gibt’s hier eine leere Unterschriftenliste zum Download. Druck sie aus, lasst sie unterschreiben – und bringt sie uns spätestens montag Abend einfach mit.

1 Comment

Filed under Baracke

One Response to Eure Mithilfe beim Erhalt der Baracke

  1. timo

    Schöner Abend gestern. Bin froh, doch noch erschienen zu sein =)
    Poetry slam war trotz Verspätung ne tolle Sache!

Schreibe einen Kommentar zu timo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.